Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Video: Waschbrettbauch Teil II

Der Sit-Up für die schrägen Bauchmuskeln


Mit dieser Übung trainieren Sie die schrägen Bauchmuskeln.
Diese Variante beansprucht eine leicht vergessene Körperpartie. Die geraden Sit-Ups kennt fast jeder und übt sie regelmäßig aus, aber trainieren Sie wirklich Ihren gesamten Bauch?
Hier sehen Sie eine gute Ergänzung dieser Übung für einen schönen Bauch.








Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spirit-Logo
1. Legen Sie sich auf den Rücken, ein Bein gerade ausgestreckt, das andere angewinkelt auf der Ferse abgestellt. Das sorgt wieder dafür, dass der Bereich der Lendenwirbelsäule auf dem Boden aufliegt.










Spirit-Logo
2. Die Hände fassen an den Kopf hinter die Ohren, die Ellenbogen zeigen nach außen und das Kinn ist nach oben gestreckt. Jetzt spannen Sie Ihre Bauchmuskeln feste an und atmen aus, dabei heben Sie die Schultern vom Boden und drehen sich leicht Richtung aufgestelltes Knie. Übertreiben Sie die Drehung nicht, ein leichtes Neigen, so dass Sie die Bauchmuskeln spüren, reicht aus.







Spirit-Logo
3. Das Kinn nicht zur Brust ziehen!
Bleiben Sie kurz in dieser Position und bringen Sie dann die Schultern wieder zurück, ohne den Kopf komplett abzulegen.





zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.