Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Video: Vierfüßler mit Ball

Trainieren Sie Arme und Beine


Diese Übung stärkt Arme, Beine und Rücken gleichermaßen.
Sie trainieren dazu mit dem Gymnastikball, der besonders oft in Rückenschulen und Wirbelsäulentrainings eingesetzt wird.
Auch als zweitweiser Ersatz für den Bürostuhl leistet der Ball gute Dienste. Durch das aktive Sitzen auf dem beweglichen Ball richtet sich die Wirbelsäule auf und die ganze Körperhaltung wird positiv beeinflußt.






Wenn das Video nicht zu sehen ist, fehlt vermutlich der aktuelle Flash-Player. Bitte hier installieren.




Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Spirit-Logo
1. Rollen Sie sich über den Ball und nehmen den Vierfüßler-Stand ein. D.h. Hände und Füße berühren den Boden. Der Kopf ist in einer Linie mit der Wirbelsäule, der Körper steht unter Spannung.










Spirit-Logo
2. Heben Sie nun ein Bein und den diagonal dazu befindlichen Arm an, bis diese sich in einer waagerechten Linie mit dem Rücken befinden und halten Sie diese Position für einige Sekunden.
Ziehen Sie dabei die Fußspitze zum Körper hin und Achten Sie darauf, das Rücken und Gesäß eine Linie bilden.
Vergessen Sie das Atmen nicht.







Spirit-Logo
3. Senken Sie Arm und Bein wieder ab, pausieren Sie einige Sekunden und heben Sie sie dann wieder an. Wechseln Sie nach einigen Wiederholungen die Seite.
Bei der Ausführung müssen Sie besonders auf Ihre Balance achten, bei dieser Übung ist die Körperspannung entscheidend für die Stabilität.





zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.