Besuche uns auf Facebook
DE
  • DE
  • EN
  • ES


Charlize Theron: Film und Fitness

Hancock: die stärkste Frau der Welt - für einen Film!


Charlize Theron: Film und Fitness

Wir müssen kein Wort darüber verlieren: Sie können täglich alle fitness.com Übungen machen, und Sie werden nie die Stärke von Charlize Theron erreichen, die sie in ihrem neuen Film Hancook an der Seite von Will Smith demonstriert. Aber Charlize Theron ist nicht nur körperlich fit, sondern auch charakterstark: Das Rauchen hat sie von heute auf morgen aufgeben und "sexiest woman alive" wird man sowieso nur durch Disziplin.

Charlize Theron ist in der Nähe von Johannesburg in Südafrika auf einer Schaaffarm aufgewachsen. Doch glücklich und idyllisch darf man sich ihre Kindheit nicht vorstellen. Ihre Jugend war von einem einzigenEreignis überschattet. Ihr betrunkener Vater griff Charlize Therons Mutter an. Er war Alkoholiker, gewaltätig und neigte zu Übergriffen. Charlize Therons Mutter wusste sich nur zu wehren, in dem sie ihren Ehemann mit seiner Pistole in Schach hielt. Er ließ sich nicht von ihr und wurde erschossen. Therons Mutter handelte in Notwehr, es wurde nie Anklage erhoben. Charlize Therons Mutter schickte ihre 15-jährige Tochter zum Ballettunterricht und hegte die Hoffnung, dass dies der Weg in eine bessere Zukunft ebne. Charlize Theron trainierte hart und wurde im renommierten Joffrey Ballet in New York aufgenommen. Das harte Training hinterließ Spuren, eine Knieverletzung beendete Charlize Therons Karriere als Tänzerin und eröffnete die Zukunft als Schauspielerin. Zunächst arbeitete sie als Modell und erhielt dann ihre erste Rollen.

Der große Erfolg kam durch eine körperlich äußerst anspruchsvolle Rolle zu stande: Charlize Theon spielte die weibliche Hauptrolle als Serienkillerin im Film Monster und gewann den Oscar für die beste, weibliche Hauptrolle. Damals rauchte sie noch, achtete nicht auf ihre Ernährung, doch sie trieb intensiv Sport. Es war ihre Fitness, die verhinderte, dass Charlize Theron Speckrollen ansetzt, mit denen so manche Hollywood im Moment zu kämpfen hat. Mit Hilfe von Hypnose gelang es Charlize Theron sich das Rauchen abzugewöhnen - von einem Tag auf den anderen. Als ehemalige Tänzerin weiß sie um die Effektivität von Pilates Kursen, dass körperliche Fitness alleine nicht genügt und welche Erfolge man mit Body Mind Programmen haben kann.

Welche Kraft man entwickeln kann, wenn körperliche und geistige Fitness im Einklang stehen, kann man in ihrem neuen Kinofilm Hancook bestaunen: Charlize Theron hat übermenschliche Kräfte, allerdings nur, wenn sie von ihrem Mann Will Smith getrennt ist. Ein Ehepaar, das sich nur ergänzt, wenn es sich entzweit. Das gibt es nicht nur im Film.

zurück zu den Artikeln


0 Kommentare

Kommentar verfassen

Logge Dich ein, um eine Kommentar zu verfassen.

verbergen
Registriere Dich kostenlos bei Fitness.com, um Kommentare schreiben zu können. Wenn Du bereits registiert bist, logge Dich hier ein.